Gullideckel_weiß.png

Reinigungssystem

      Wasseraufbereitung in vollautomatisierter Ausführung

Präsentation2.gif

4-stufiges Reinigungssystem

  • Grobsieb - Korngröße

  • Spaltfilter (selbstreinigend) - Korngröße 350 µm

  • Hydrozyklone, selbstreinigend - Korngröße 50 µm, die Korngröße variiert in Abhängigkeit vom Verschmutzungsgrad des Schmutzwassers

  • Load-Sensing-Hydraulik sorgt bei jeder Motordrehzahl für den optimalen Wirkungsgrad der Wasseraufbereitung.

  • große Beruhigungskammer mit Kaskadenüberlauf

  • Wartungs- und Reinigungsöffnung – von außen zugänglich

  • Restschlammabsaugung vor der Abscheidekammer / Beruhigungskammer in die Schlammkammer

  • Förderpumpe (Drehkolben)

  • Als Hochdruckpumpe kann wahlweise eine Plungerpumpe oder ein Druckumsetzer eingesetzt werden. Die FFG Wasseraufbereitung wird über die FFG CAN-BUS System Steuerung vollautomatisch prozessgesteuert, um damit eine permanente Spülleistung bis zu 550l zu gewährleisten

  • Geringer Zeitaufwand für die Anlagenreinigung